MENÜ MENÜ  

cover

Stellenwert und Bedeutung des Sportspiels Handball im Sportunterricht. Eine Didaktische Analyse mittels Experteninterviews

Schulsportforschung, Bd. 15

Jörn Uhrmeister

ISBN 978-3-8325-5252-7
429 Seiten, Erscheinungsjahr: 2021
Preis: 48.50 €
Ziel des vorliegenden Bandes ist, das Sportspiel Handball für einen kompetenzorientierten Sportunterricht aufzubereiten. Geschichts- und literaturbasiert zeigt sich ein Widerspruch zwischen dem materialen Bildungsverständnis der Fachverbände und dem Doppelauftrag des Schulsports, der sich an den Grundsätzen eines Erziehenden Sportunterrichts orientiert. Es wird zur Begründung einer bildungstheoretischen Legitimierung der Frage nach dem Bildungspotenzial der Sportart Handball nachgegangen. Hierbei findet die Methode der didaktischen mbox{(Sach-)}Analyse nach Gissel Anwendung. Die Frage nach Konsequenzen für eine unterrichtliche Zugänglichkeit wird mittels leitfragengestützter Interviews beantwortet.

Im Ergebnis sind gute Inszenierungen mit dem Handball im Sportunterricht bei Kleingruppenkonstellationen abseits des Zielspiels Handball im 7 gegen 7 zu erwarten, wenn die Lehrkräfte Erfahrungen und Kenntnisse zum Handball aufweisen. Hierzu leistet sowohl die Sachanalyse einen notwendigen Beitrag als auch die synoptische Zusammenstellung einer "Handballkompetenz". Schlussfolgernd zeigt sich mannigfaltig, was man am Handball lernen kann, indem durch genetisches Lehren und Lernen Selbstbestimmung, Mitbestimmung und Solidaritätsfähigkeit ermöglicht wird.

Dr. Jörn Uhrmeister ist Studienrat im Hochschuldienst (i, H.) an der Ruhr-Universität Bochum. Dort ist er als Fachleiter im Handball und im Tennis für die praktische Ausbildung der Studierenden in den Sportarten und Bewegungsfeldern verantwortlich. Neben der Schulsportforschung bildet für den Mitbegründer des "PlayerScore" im Handball die sportstatistische Auswertung von Spieldaten einen Forschungsschwerpunkt.

Nach seinem Sportstudium arbeitete er 6 Jahre am Institut für Sport und Sportwissenschaft der Universität Heidelberg als wissenschaftlicher Mitarbeiter und als Leiter des Stützpunkts Rhein/Ruhr der "Ballschule Heidelberg".

Der A-Lizenzinhaber sammelte praktische Erfahrungen im Handballleistungssport als Co-Trainer des Damen-Bundesligisten BV Borussia Dortmund 09, in der 3. Liga bei den Herren des VfL Eintracht Hagen 1863 und im mittleren Leistungsbereich über Jahrzehnte beim TuS Westfalia Hombruch sowie bei der JSG Hattingen-Welper.

Im Jahr 2006 wurde er in den Lehrstab des Handballverbandes Westfalen berufen, um ehrenamtlich bei der Trainer C- und B-Lizenzausbildung mitzuwirken.


Wollen auch Sie Ihre Dissertation veröffentlichen?

cover cover cover cover cover cover cover cover cover
Keywords:
  • Handball
  • Schule
  • Sportunterricht
  • Lehrplan
  • Kompetenzorientierung

KAUFOPTIONEN

48.50 €
auf Lager
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

43.00 €
58.50 €
65.00 €

(D) = innerhalb Deutschlands
(W) = außerhalb Deutschlands

*Sie können das eBook (PDF) entweder einzeln herunterladen oder in Kombination mit dem gedruckten Buch (eBundle) erwerben. Der Erwerb beider Optionen wird über PayPal abgerechnet - zur Nutzung muss aber kein PayPal-Account angelegt werden. Mit dem Erwerb des eBooks bzw. eBundles akzeptieren Sie unsere Lizenzbedingungen für eBooks.

Bei Interesse an Multiuser- oder Campus-Lizenzen (MyLibrary) füllen Sie bitte das Formular aus oder schreiben Sie eine email an order@logos-verlag.de