Trenn - Striche / Binde - Striche
Beiträge zur Literatur- und Kulturwissenschaft
ISSN: 1612-5258

Herausgeber:
Prof. Dr. Sabine Volk-Birke
Prof. Dr. Hans-Jürgen Grabbe
Prof. Dr. Dorothee Röseberg

Martin-Luther-Universität Halle

Die Reihe Trenn - Striche / Binde - Striche ist kulturübergreifend und interdisziplinär ausgerichtet. An der Schnittstelle zwischen Literaturwissenschaft und Kulturwissenschaft will sie einerseits beide Disziplinen konturieren, andererseits gemeinsame Forschungsfelder, Methoden und Ergebnisse entwickeln und zur Diskussion stellen.

Bislang erschienene Bände:

Bd. 1: Sabine Volk-Birke, Hans-Jürgen Grabbe (Hrsg.)
Konstruktionen nationaler und individueller Identität
Bd. 2: Albert Drews
Kulturelle Identität in Italien. Theoriebildung und literarische Popkultur zwischen nationaler Konstruktion, Europäischer Integration und Globalisierung
Bd. 3: Dorothee Röseberg, Heinz Thoma (Hrsg.)
Interkulturalität und wissenschaftliche Kanonbildung. Frankreich als Forschungsgegenstand einer interkulturellen Kulturwissenschaft
Bd. 4: Hanna Milling
Das Fremde im Spiegel des Selbst. Deutschland seit dem Mauerfall aus Sicht französischer, italienischer und spanischer Deutschlandexperten
Bd. 5: Dorothee Röseberg, Marie-Therese Mäder (Hrsg.)
Le Franco-Allemand. Herausforderungen transnationaler Vernetzung


Bitte senden Sie mir per email Informationen zu Neuerscheinungen dieser Buchreihe zu.
email: