eva - edition video art
ISSN: 2193-715X

Herausgeber: Marcel Odenbach1, Yvonne Spielmann2 und Slavko Kacunko3

1Professor für Film und Video, Staatliche Kunstakademie Düsseldorf
2Forschungsprofessorin und Lehrstuhl für Neue Medien, University of the West of Scotland, Großbritannien
3Professor für Kunstgeschichte und Visuelle Kultur, Universität Kopenhagen, Dänemark

Videokunst ist bekanntlich weder eine junge noch eine 'überholte' Kunstform: Im kommenden Jahr ist es bereits ein halbes Jahrhundert her, seitdem Nam June Paik und Wolf Vostell ihre ersten manipulierten Fernsehgeräte in Wuppertal und New York ausgestellt hatten. Die Breitenwirkung der historischen Videokunst und der aktuellen Videokulturen stellt aber nicht nur für die Kunstgeschichte, sondern auch für die visuelle Kultur im weitesten Sinne eine spannende Perspektive dar. Mindestens einmal jährlich werden in der Reihe eva - edition video art thematisierende oder monographische Forschungsergebnisse und audiovisuelle Dokumente zur Videokunst vorstellen werden.

Bislang erschienene Bände:
Bd. 1: Slavko Kacunko
MATTHIAS NEUENHOFER: Videos 1988-1995. Wiederholung, Differenz und infinitesimale Ästhetik
Bd. 2: Slavko Kacunko, Yvonne Spielmann (eds.)
TAKE IT OR LEAVE IT : Marcel Odenbach - Anthology of Texts and Videos


Bitte senden Sie mir per email Informationen zu Neuerscheinungen dieser Buchreihe zu.
email: