Immobilienbewertung & Immobilienrecht
bei internationalen Investitionen

ISSN: 1869-2001

Herausgeber: Prof. Dr. Werner Nann, LL.M.

Die vom Deutsch-Chinesische Institut für Immobilienwirtschaft und Immobilienbewertung e.V. (DCIII Berlin) getragene Schriftenreihe befasst sich mit internationalen Fragen der Immobilienwirtschaft. Ziel ist die Veröffentlichung von wissenschaftlichen Beiträgen zu rechtlichen Fragen und der Wertermittlung von Immobilien.

Bislang erschienene Bände:

Bd. 1: René Grunenberg
Das DCF-Verfahren in der Immobilienbewertung und dessen Anwendung aus nationaler und internationaler Sicht
Bd. 2: Dominik Keilbach
Immobilieninvestitionen in China
Bd. 3: Benjamin Falk, Volker Gladis
Distressed Investments. Erwerb, Restrukturierung und Verkauf Not leidender Assets
Bd. 4: Werner Nann, Dominik Keilbach
The Chinese Property Rights Law 2007
Bd. 5: Oliver Rabe
Bewertung von Hotelimmobilien
Bd. 6: Marlit Unschuld
Das DCF-Verfahren im Hinblick auf die Immobilienwertermittlungsverordnung (ImmoWertV)
Bd. 7: Andrea Hirt
Die Reform der Offenen Immobilienfonds 2010/2011. Grundlagen, Ablauf und Auswirkungen
Bd. 8: Andreas Weiler
Due Diligence of the Private Residential Market in Hong Kong
Bd. 9: Vincent Vogt
Der Einfluss eines Flughafens auf die nationale und internationale Immobilienbewertung. Dargestellt am Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt
Bd. 10: Steffen Heinig
Risikoerfassung bei Immobilienportfolios
Bd. 11: Paul Hillmann
Immobilienwertermittlung von Green Buildings
Bd. 12: Tobias Jessen
Einfluss von Eintragungen in Abteilung II des Grundbuches auf den Marktwert von Immobilien
Bd. 13: Emanuel Kupper
Brachflächenrevitalisierung aus Investorensicht
Bd. 14: Andreas Einig
MaRisk bei Finanzdienstleistungsinstituten. Überblick über wesentliche Vorschriften und Hinweise zur Prüfung durch den Wirtschaftsprüfer


Bitte senden Sie mir per email Informationen zu Neuerscheinungen dieser Buchreihe zu.
email: