Cognitive Strategy Concepts (COSCO)
ISSN: 1437-7128

herausgegeben von Franz Liebl

Sowohl die Ergebnisse wissenschaftlicher Forschung als auch Erfahrungen aus der Beratungspraxis zeigen, daß der zentrale Punkt bei der Entwicklung von Strategien in der Verarbeitung komplexer Informations- und Wissensstrukturen liegt. Zum einen betrifft dies die Wissensverarbeitung innerhalb des Unternehmens, wo Strategieinhalte und Strategieprozesse unauflöslich miteinander verwoben sind. Dies genügt jedoch nicht. Zum anderen muß an die bei Kunden vorhandenen Wissensstrukturen angeschlossen werden, um Produkte und Dienstleistungen erfolgreich am Markt zu positionieren. Hier stehen Forschung und Beratungspraxis jedoch erst am Anfang.

Die vorliegende Reihe mit dem Titel Cognitive Strategy Concepts (COSCO) soll die vorhandene Lücke schließen. In den Veröffentlichungen sollen systematisch Fragen des strategischen Managements unter kognitionstheoretischen Aspekten betrachtet werden - immer mit dem Ziel, auf dieser Basis Methoden zu entwickeln, die den Anforderungen moderner Organisationen entsprechen. Die einzelnen Bände verfolgen dabei den Anspruch, die hieraus gewonnenen wissenschaftlichen Erkenntnisse praktisch nutzbar darzustellen.

Herausgeber:

Prof. Dr. Franz Liebl
Universität der Künste Berlin
Institut für Theorie und Praxis der Kommunikation
Professor für Strategisches Marketing
Mierendorffstr. 30
Postfach 12 05 44
D-10595 Berlin

vormals ARAL-Stiftungslehrstuhl f. Stategisches Marketing,
Universitaet Witten/Herdecke


Bislang erschienene Bände:

Bd. 1: Olaf Rughase
Jenseits der Balanced Scorecard: Strategische Wettbewerbsvorteile messen
Bd. 2: Jörg Fengler
Strategisches Wissensmanagement: Die Kernkompetenzen des Unternehmens entdecken
Bd. 3: Thorsten Voigt
Just Implement It? Strategische Kräfte im Unternehmen mobilisieren
Bd. 4: Jörg Fengler
Strategische Prototypen - Neue Ansätze für das Strategie-Benchmarking
Bd. 5: Thorsten Voigt
The Force of Mobilization - What Strategic Management Can Learn From Social Movements
Bd. 6: Barbara Kruse
Strategic Discourse. Actors - Issues - Arenas
Bd. 7: Jan Oliver Schwarz
Quellcode der Zukunft. Literatur in der Strategischen Frühaufklärung


Bitte senden Sie mir per email Informationen zu Neuerscheinungen dieser Buchreihe zu.
email: