cover

Sözleşme Öncesi Beyan Yükümlülüğünün İhlali ve İhlal Halinde Sigortacının Hakları. Özellikle Oranlama Sistemine Göre Tazminattan İndirim Hakkı

Die Verletzung der vorvertraglichen Anzeigepflicht und die Rechte des Versicherers bei einer Verletzung. Leistungskürzungsrecht insbesondere gemäß dem Quotelungssystem

Schadens- und Versicherungsrecht, Bd. 4

Sevgican Aydin
ISBN 978-3-8325-4532-1
597 Seiten, Erscheinungsjahr: 2017
Preis: 50.50 EUR

Stichworte/keywords: Versicherungsrecht, Anzeigepflicht, Risikoeinschätzung, türkisches Handelsgesetzbuch, deutsches Versicherungsvertragsgesetz

Sigortacının üzerine aldığı riski doğru tahmin edebilmesi için, sigorta ettirenin sözleşme gerçekleşmeden tehlike oluşturabilecek tüm koşulları dile getirmesi mecburidir. Bununla ilgili Türk Ticaret Kanunu ve Alman Sigorta Sözleşmesi Kanunu'nun düzenlemeleri birbirine benzerlik taşımaktadır. Araştırmanın ağırlık merkezini kabahat ölçüsüne göre ayırt edilen hukuki sonuçlar oluşturmaktadır.

Damit der Versicherer das ihm angetragene Risiko zuverlässig einschätzen kann, ist der Versicherungsnehmer verpflichtet, vor Vertragsabschluss alle gefahrerheblichen Umstände anzuzeigen. Die diesbezüglichen Regelungen des türkischen Handelsgesetzbuchs und des deutschen Versicherungsvertragsgesetzes sind einander sehr ähnlich. Einen Schwerpunkt der Untersuchung bilden die nach dem Maß des Verschuldens differenzierenden Rechtsfolgen.

Kaufoptionen
print:50.50 EUR 
Exemplar(e)