cover

Methodisch-konzeptionelle Fragen einer gezielten Förderung benachteiligter Jugendlicher im Produktionsschulalltag

Alexander Meshoul
ISBN 978-3-8325-4508-6
346 Seiten, Erscheinungsjahr: 2017
Preis: 41.50 EUR

Inhaltsverzeichnis (PDF)

Stichworte/keywords: Berufspädagogik, Produktionsschule, Selbstregulation

Die vorliegende Dissertationsschrift setzt sich mit methodisch-konzeptionellen Fragen der Förderung benachteiligter Jugendlicher in Produktionsschulen auseinander. Ziel der Arbeit ist die Identifizierung und Diskussion von Verfahrensweisen in der pädagogischen Praxis. Als Forschungsdesign wurde die deskriptive Feldforschung gewählt. Im Ergebnis der Arbeit wird zunächst das Konzept der Selbstregulation als für die Konzeptualisierung der pädagogischen Praxis methodologisch handlungsleitendes Theorem herausgearbeitet. Des Weiteren werden mittels qualitativer Daten diverse methodologische Probleme in der pädagogischen Praxis der Produktionsschule identifiziert. Daneben wird ein breites Spektrum beobachteter Einzelphänomene vor Ort entwickelter Lösungen bzw. "spontan" entstandener funktioneller Settings aufgeführt, die möglicherweise Kernelemente einer (noch zu erarbeitenden) produktionsschulspezifischen Methodologie kennzeichnen.

Kaufoptionen
print:41.50 EUR 
Exemplar(e)


Wollen auch Sie Ihre Dissertation veröffentlichen?