cover

Die Vielfalt Islamischer Wirklichkeiten. Neue Ansätze in den Islamischen Studien an der Universität Wien

Khalid El-Abdaoui, Yunus Valerian Hentschel (Hrsg.)
ISBN 978-3-8325-4388-4
157 Seiten, Erscheinungsjahr: 2017
Preis: 37.00 EUR

Inhaltsverzeichnis (PDF)

Stichworte/keywords: Islamische Theologie, Islamische Religionspädagogik, Islamwissenschaft, Universität Wien, Islamische Wirklichkeiten

Es ist der Reichtum der Variationen, deren Tiefe, Vielfalt und Komplexität, die das Themenfeld Islam auszeichnen. Das Ziel dieses Sammelbandes ist es, ein wissenschaftlich fundiertes und differenziertes Bild dieser pluralen islamischen Realitäten durch gegenwärtige Forschungsprojekte innerhalb der Islamischen Religionspädagogik und der Islamwissenschaften in Wien bereitzustellen.

Die gesammelten Beiträge sind wie Steine des großen Mosaiks Islam zu sehen. Es werden Positionen aus der islamischen Theologie, Philosophie, Rechtskunde, wie auch des Sufismus diskutiert. Wissenschaftliche und gesellschaftliche Wahrnehmungen des Islam werden kritisch analysiert. Die Positionen von MuslimInnen in Europa, wie auch von Minderheiten in islamisch geprägten Kulturen, als auch Aspekte der innerislamischen Diskussionen werden präsentiert. Das zeitliche Spektrum umfasst historische Themen, wie auch gegenwärtige sozial- und religionswissenschaftliche Perspektiven.

In seiner Gesamtheit soll der gegenseitige Austausch der beiden Disziplinen schließlich einen fruchtbaren und gehaltvollen Beitrag zum wissenschaftlichen, wie auch gesellschaftlichen Diskurs in Bezug auf die Vielfalt des Islam liefern.

Exemplar(e)