cover

icebricks. Konstruktion und Anwendung eines Prozessmodellierungswerkzeugs

Advances in Information Systems and Management Science, Bd. 56

Nico Christoph Clever
ISBN 978-3-8325-4346-4
276 Seiten, Erscheinungsjahr: 2016
Preis: 42.00 EUR

Inhaltsverzeichnis (PDF)

Stichworte/keywords: Business Process Management, Geschäftsprozessmanagement, Prozessmodellierung, Softwareentwicklung, Wirtschaftsinformatik

Zur Beherrschung der immer umfangreicheren und komplizierteren Prozesse in Unternehmen bedarf es eines geeigneten Geschäftsprozessmanagements, auch Business Process Management (BPM) genannt. Ein wesentlicher Bestandteil eines kontinuierlichen Geschäftsprozessmanagements ist dabei die Erstellung und Nutzung fachkonzeptioneller Informationsmodelle. Im Rahmen des BPM werden hier insbesondere Prozessmodelle zur Unterstützung der Kommunikation zwischen Prozessbeteiligten und -verantwortlichen, zur Prozessdokumentation und -verbesserung, und zum Wissensmanagement eingesetzt.

Zur Erstellung fachkonzeptioneller Informationsmodelle werden vermehrt softwarebasierte Werkzeuge eingesetzt. Für Prozessmodelle steht hierfür eine Vielzahl von Werkzeugen zur Verfügung, die ein Gros unterschiedlichster Notationen unterstützen. Die Herausforderung der Modellerstellung in kollaborativen BPM-Projekten liegt dabei in der Nützlichkeit der resultierenden Modelle, die insbesondere vom Verständnis durch die Modelladressaten beeinflusst wird. Existierende Richtlinien zur Verbesserung der Modellqualität werden bei der Modellerstellung jedoch häufig nicht ausreichend berücksichtigt. Die Unterstützung des Modellerstellers und Einhaltung der Konventionen zur Modellierungszeit können diesem Problem jedoch entgegenwirken.

Nico Clever entwickelt im Rahmen seiner Arbeit ein webbasiertes Prozessmodellierungswerkzeug für den effektiven und effizienten Einsatz in BPM-Projekten. Das Werkzeug dient dabei vorrangig der Erstellung von Modellen mithilfe der zugrundeliegenden Notation icebricks und der Anreicherung dieser Modelle mit weitergehenden Informationen über Attribute. Das Werkzeug erlaubt neben der eigentlichen Modellierung zusätzlich eine teilautomatisierte Analyse der erstellten Modelle.

Nico Christoph Clever, Jahrgang 1986, studierte Wirtschaftsinformatik an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. In seiner anschließenden Tätigkeit als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am European Research Center for Information Systems (ERCIS) betreute er zahlreiche Forschungs-, Praxis- und Lehrprojekte in den Bereichen Informationsmodellierung, Handel, Compliance Management und Softwareentwicklung. Im Mai 2016 erfolgte die Promotion zum Doktor der Wirtschaftswissenschaften.

Kaufoptionen
print:42.00 EUR 
Exemplar(e)

eBook*:39.00 EUR
eBundle*52.00 EUR
(innerhalb Deutschlands)
58.50 EUR
(außerhalb Deutschlands)

Bei Interesse an Multiuser- oder Campus-Lizenzen (MyLibrary) füllen Sie bitte das Formular aus oder schreiben Sie eine email an order@logos-verlag.de

*Sie können das eBook (PDF) entweder einzeln herunterladen oder in Kombination mit dem gedruckten Buch (eBundle) erwerben. Der Erwerb beider Optionen wird über PayPal abgerechnet - zur Nutzung muss aber kein PayPal-Account angelegt werden. Mit dem Erwerb des eBooks bzw. eBundles akzeptieren Sie unsere Lizenzbedingungen für eBooks.


Wollen auch Sie Ihre Dissertation veröffentlichen?