cover

Experimentierkompetenz erfassen. Analyse von Prozessen und Mustern am Beispiel von Lehramtsstudierenden der Chemie

Studien zum Physik- und Chemielernen, Band 202

Kerstin Arndt
ISBN 978-3-8325-4266-5
275 Seiten, Erscheinungsjahr: 2016
Preis: 45.00 EUR

Stichworte/keywords: Chemiedidaktik, Experimentieren, Kompetenz, Modell, Prozessbeschreibung

Die Förderung von Experimentierkompetenz ist sowohl für den Schulunterricht als auch für die Lehrkräfteausbildung bedeutsam. Ergebnisse empirischer Studien weisen jedoch darauf hin, dass Schülerinnen und Schüler wie Lehrkräfte Schwierigkeiten mit dem eigenständigen Experimentieren haben. Für eine gezielte Förderung von Experimentierkompetenz ist eine differenzierte Betrachtung von Experimentierprozessen erforderlich.

In einer ersten Teilstudie wurde zunächst das eigens entwickelte Modell zur Beschreibung von Experimentierprozessen überprüft. Anhand der im Modell aufgeführten Aspekte lassen sich Experimentierprozesse detailliert beschreiben. Im Rahmen dieser Studie diente es als Grundlage für die Analyse von Experimentierverläufen. Hierbei konnten drei Muster identifiziert werden, mit denen sich individuelle Unterschiede beschreiben lassen. Um Hinweise auf die Entstehung dieser Muster zu finden, wurde eine zweite Teilstudie durchgeführt. Die Ergebnisse legen die Vermutung nahe, dass die vorgestellten Muster nicht aufgabenspezifisch sind, sondern Aspekte von Experimentierkompetenz darstellen.

Exemplar(e)

Dieses Buch ist auch als eBook (PDF) erhätlich. Sie können es entweder als reines eBook herunterladen oder in Kombination mit dem gedruckten Buch (eBundle) erwerben. Der Erwerb beider Optionen wird über PayPal abgerechnet - zur Nutzung muss aber kein PayPal-Account angelegt werden.

Mit dem Erwerb des eBooks bzw. eBundles akzeptieren Sie unsere Lizenzbedingungen für eBooks.

eBook:    40.00 EUR ->

eBundle: 55.00 EUR ->
innerhalb Deutschlands (versandkostenfrei):          
außerhalb Deutschlands (Versandkosten: 4 EUR):

Bei Interesse an Multiuser- oder Campus-Lizenzen (MyLibrary) füllen Sie bitte das Formular aus oder schreiben Sie eine email an order@logos-verlag.de


Wollen auch Sie Ihre Dissertation veröffentlichen?