cover

Beurteilung und Optimierung thermoelektrischer Systeme im Rahmen der Rekuperation und Wandlung von thermischer Energie im Fahrzeug

Jens Kitte
ISBN 978-3-8325-3961-0
208 Seiten, Erscheinungsjahr: 2015
Preis: 45.00 EUR

Inhaltsverzeichnis (PDF)

Stichworte/keywords: Thermoelektrik, Stetiger Modellansatz,, 1-Kanal-TEG, Hybridfahrzeug,, Thermoelektrisches Industrialisierungskonzept,, Dimensionslose Kennzahlen,, Kostenoptimale Konfiguration

Die vorliegende Arbeit beurteilt die Leistungsfähigkeit eines neu entwickelten Modellansatzes am Beispiel des ganzheitlichen Systemvergleichs verschiedener thermoelektrischer Generatoren. Die Modellqualität wird durch den Vergleich mit 2 verschiedenen Modelltiefen beurteilt. Experimentelle Untersuchungen erlauben die Validierung des Ansatzes. Die ausgewählten Systeme werden von der thermoelektrischen Materialebene bis zur Systemintegration in das Fahrzeug anhand ausgewählter Bewertungskriterien beurteilt, optimiert und verglichen.

Die Kriterien beinhalten die für ein Industrialisierungskonzept notwendigen Anforderungen. Die ausgelegten Modellvarianten werden in ein ausgewähltes virtuelles Hybridfahrzeug integriert und untersucht. Die Hybridstrategie wird um die Funktion des thermoelektrischen Generators erweitert. Das Gesamtmodell wird um ein Kostenmodell ergänzt und die maximale Verbrauchseinsparung bei minimalen Materialkosten ermittelt. Ein Konzept wird abschließend vorgeschlagen.

Kaufoptionen
print:45.00 EUR 
Exemplar(e)

eBook*:37.00 EUR
eBundle*55.00 EUR
(innerhalb Deutschlands)
59.00 EUR
(außerhalb Deutschlands)

Bei Interesse an Multiuser- oder Campus-Lizenzen (MyLibrary) füllen Sie bitte das Formular aus oder schreiben Sie eine email an order@logos-verlag.de

*Sie können das eBook (PDF) entweder einzeln herunterladen oder in Kombination mit dem gedruckten Buch (eBundle) erwerben. Der Erwerb beider Optionen wird über PayPal abgerechnet - zur Nutzung muss aber kein PayPal-Account angelegt werden. Mit dem Erwerb des eBooks bzw. eBundles akzeptieren Sie unsere Lizenzbedingungen für eBooks.


Wollen auch Sie Ihre Dissertation veröffentlichen?