cover

Coordination in Heterarchical Supply Chains. A Framework for the Design and Evaluation of Collaborative Planning Concepts

Advances in Information Systems and Management Science, Bd. 51

Peer Küppers
ISBN 978-3-8325-3585-8
368 Seiten, Erscheinungsjahr: 2015
Preis: 47.50 EUR

Inhaltsverzeichnis (PDF)

Stichworte/keywords: Supply Chain Management, Dezentrale Koordination, Kollaborative Planung, Supply Chain Modellierung, Multi-Agentensysteme

Um dem Leistungsdruck einer globalisierten Wirtschaft begegnen zu können, streben Unternehmen verbesserte Koordination zur Steigerung der Supply Chain-Effizienz bzw. -Effektivität an. Jedoch weisen heutige Organisationsstrukturen, die vielfach durch Netzwerke mit teilweise gleichberechtigten Partnerschaften gekennzeichnet sind, Restriktionen für Koordinationsmechanismen auf. Die Kollaborative Planung stellt einen Koordinationsansatz dar, der diese Anforderungen berücksichtigt und stetig an Bedeutung in Forschung und Praxis gewinnt. Durch die formelle Spezifikation von Interaktionsprozessen und deren Anbindung an lokale Planungsmodelle wird der Supply Chain-weite Entscheidungsraum kollaborativ durchsucht. So wird - aufgrund der Komplexität meist IT-basiert - einvernehmliche Koordination erreicht und die Gesamtperformance verbessert.

Hinsichtlich dieser Planungskonzepte konnte ein geringer Grad der praktischen Durchdringung und somit großes Potential zur Unterstützung von Supply Chain-Planern und IT-Abteilungen in der Auswahl, Anpassung und Implementierung geeigneter Koordinationsmechanismen identifiziert werden. Daher entwickelte Peer Küppers im Rahmen seiner Promotion das Framework for Intelligent Supply Chain Collaboration (FRISCO). Es enthält Methoden und Werkzeuge zur Gestaltung und Modellierung Kollaborativer Planungskonzepte sowie eine agentenbasierte Simulationsumgebung zur Bewertung der Koordinationsleistung im Anwendungsfall. Der Nutzen des Frameworks konnte anhand verschiedener Szenarien aus unterschiedlichen Branchen dargestellt und damit dessen Generalisierbarkeit unterstrichen werden.

Peer Küppers, Jahrgang 1981, studierte Technische Informatik an der Technischen Universität Berlin und Betriebswirtschaftslehre an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Im Anschluss war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am European Research Center for Information Systems (ERCIS) tätig. Im November 2013 erfolgte die Promotion zum Doktor der Wirtschaftswissenschaften. Seit 2015 arbeitet er als Data Scientist im Bereich Internet of Things. Zuvor war er als IT-Projektmanager in der Luftfahrtindustrie tätig.

Exemplar(e)

Dieses Buch ist auch als eBook (PDF) erhätlich. Sie können es entweder als reines eBook herunterladen oder in Kombination mit dem gedruckten Buch (eBundle) erwerben. Der Erwerb beider Optionen wird über PayPal abgerechnet - zur Nutzung muss aber kein PayPal-Account angelegt werden.

Mit dem Erwerb des eBooks bzw. eBundles akzeptieren Sie unsere Lizenzbedingungen für eBooks.

eBook:    44.00 EUR ->

eBundle: 57.50 EUR ->
innerhalb Deutschlands (versandkostenfrei):          
außerhalb Deutschlands (Versandkosten: 4 EUR):

Bei Interesse an Multiuser- oder Campus-Lizenzen (MyLibrary) füllen Sie bitte das Formular aus oder schreiben Sie eine email an order@logos-verlag.de


Wollen auch Sie Ihre Dissertation veröffentlichen?