cover

Kommunales Immobilienmanagement. Perspektiven einer nachhaltigen Stadtentwicklung

Frank Keuper, Christian Pape, Ewald Rowohlt, Gertrud Theobald (Hrsg.)
ISBN 978-3-8325-3538-4
433 Seiten, Erscheinungsjahr: 2013
Preis: 61.00 EUR

Inhaltsverzeichnis (PDF)

Stichworte/keywords: Immobilienmanagement, Stadtentwicklung, Stadtplanung, Schulbau, Kommune

Renommierte Wissenschaftler und erfahrene Führungskräfte diskutieren in diesem Herausgeberwerk die Bedeutung des kommunalen Immobilienmanagements. Es werden zahlreiche Aspekte der Ökonomie, des Städtebaus und der Immobilienbewirtschaftung beleuchtet und wertvolle Implikationen sowohl für die Forschung als auch für die Praxis abgeleitet. Besonderes Augenmerk legen die Autoren des Herausgeberwerks auf die Rückschlüsse, die sich aus der Analyse relevanter Wirkungszusammenhänge für die strategische Planung sowie die operative Umsetzung eines erfolgreichen kommunalen Immobilienmanagements ergeben.

Das Buch richtet sich an Manager, Unternehmensberater, Geschäftsführer und Vorstände, sowie an Studierende und Dozenten, die sich mit dem Management kommunaler Immobilien in finanzwirtschaftlicher, städtebaulicher und immobilienwirtschaftlicher Hinsicht befassen. Wissenschaftlern bietet es zahlreiche Ansatzpunkte für weiterführende Forschung. Interessierten Professionals vermittelt es einen fundierten Überblick über die zentralen Fragen und Lösungsansätze, die es in diesem Kontext zu beantworten gilt.

Prof. Dr. Frank Keuper ist Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Konvergenzmanagement und Strategisches Management an der Steinbeis-Hochschule Berlin. Weiterhin ist er Direktor des Steinbeis Center of Strategic Management.

Dr. Christian Pape, Ewald Rowohlt und Gertrud Theobald bilden die Geschäftsführung von Schulbau Hamburg (SBH) und Gebäudemanagement Hamburg (GMH). Beide Unternehmen bilden gemeinsam den Gleichordnungsverbund SBH-GMH. Herr Rowohlt ist zudem als Sprecher der Geschäftsführung von beiden Unternehmen berufen.

Exemplar(e)

Dieses Buch ist auch als eBook (EPUB) erhätlich. Sie können es entweder als reines eBook herunterladen oder in Kombination mit dem gedruckten Buch (eBundle) erwerben. Der Erwerb beider Optionen wird über PayPal abgerechnet - zur Nutzung muss aber kein PayPal-Account angelegt werden.

Mit dem Erwerb des eBooks bzw. eBundles akzeptieren Sie unsere Lizenzbedingungen für eBooks.

eBook:    39.00 EUR ->

eBundle: 71.00 EUR ->
innerhalb Deutschlands (versandkostenfrei):          
außerhalb Deutschlands (Versandkosten: 4 EUR):

Bei Interesse an Multiuser- oder Campus-Lizenzen (MyLibrary) füllen Sie bitte das Formular aus oder schreiben Sie eine email an order@logos-verlag.de