cover

Auf dem Weg zur Mitte.. Bildung und Darstellung personaler Identität mit Produkten, Marken und digitalen Medien

culture - discourse - history, Bd. 4

Katharina Britz
ISBN 978-3-8325-3450-9
481 Seiten, Erscheinungsjahr: 2013
Preis: 52.50 EUR

Stichworte/keywords: Identität, Marken, Produkte, Medien, Trends

Das Wissen um die personale Identität ist einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren in der heutigen Wirtschaft und Gesellschaft. In vielerlei Hinsicht bilden identitätsbezogene Verhaltenstrends einen fundamentalen Ausgangspunkt für die Ableitung konsumspezifischer Handlungs- und Entscheidungsweisen.

In Zeiten der Konsumentenhoheit, Userdemokratie und Tauschmentalität generiert die Identität den Schlüsselfaktor für den Zugang zum Verbraucher, um sinnstiftend und erfolgreich am Markt agieren zu können. Nachhaltige wirtschaftliche und gesellschaftliche Innovationen sind insbesondere dann möglich, wenn die Identität des Konsumenten in den Ursprung allen Denkens mit einbezogen wird. Die Erkenntnis zur Bildung und Darstellung personaler Identität mit Produkten, Marken und digitalen Medien ist somit ein wesentlicher Faktor für den Wissensvorsprung zur Durchsetzung progressiver, innovativer Ideen.

Dieses Buch begleitet Sie auf eine Reise zur inneren Identität des Menschen. Es zeigt die möglichen und tatsächlichen Ausdrucksformen und offenbart die Kohärenz zwischen innerer und äußerer Identität sowie zwischen dem Individuum und seinem Umfeld. Die oft erörterte Individualisierung und Differenzierung des Einzelnen in seiner Subjektivität wird hier aufgrund empirisch belegter Fakten widerlegt und neu zur Diskussion gestellt.

Der allgemeine Identitätstrend markiert die Sehnsucht nach Normalität und Anpassung an die Gemeinschaft. Das zeigt sich insbesondere an der Darstellung der Identität mit Produkten, Marken und digitalen Medien. Sie glänzt weniger mit einer cutting-edge und outstanding performance, sondern mit der Gewöhnlichkeit des Mainstreams. Progression weicht der Assimilation hin zu einem angepassten, konsumorientierten Gemeinschaftsepos. Es ist ein Weg zur Mitte des Gedachten, Gehandelten und Gezeigten in der personalen Identität.

Exemplar(e)

Dieses Buch ist auch als eBook (PDF) erhätlich. Sie können es entweder als reines eBook herunterladen oder in Kombination mit dem gedruckten Buch (eBundle) erwerben. Der Erwerb beider Optionen wird über PayPal abgerechnet - zur Nutzung muss aber kein PayPal-Account angelegt werden.

Mit dem Erwerb des eBooks bzw. eBundles akzeptieren Sie unsere Lizenzbedingungen für eBooks.

eBook:    48.00 EUR ->

eBundle: 62.50 EUR ->
innerhalb Deutschlands (versandkostenfrei):          
außerhalb Deutschlands (Versandkosten: 4 EUR):

Bei Interesse an Multiuser- oder Campus-Lizenzen (MyLibrary) füllen Sie bitte das Formular aus oder schreiben Sie eine email an order@logos-verlag.de