cover

Flexible Prozessunterstützung durch Empfehlungssysteme. Referenzmodell und prototypische Implementierung

Wirtschaftsinformatik - Theorie und Anwendung, Bd. 28

Thomas Burkhart
ISBN 978-3-8325-3363-2
332 Seiten, Erscheinungsjahr: 2013
Preis: 48.00 EUR

Stichworte/keywords: Prozessmanagement, Empfehlungssysteme, Flexibilität, Referenzmodell, E-Mail

Aufgrund sich ständig wandelnder Rahmenbedingungen sehen sich Unternehmen auf den heutigen Märkten zunehmend mit der Anforderung konfrontiert, ihre Geschäftsprozesse möglichst flexibel auf unvorhergesehene Änderungen anzupassen. Hierbei bildet die Entwicklung von Informationssystemen, welche auch nicht antizipierte Prozessverläufe adäquat zu unterstützen vermögen, eine noch nicht hinreichend gelöste Problemstellung.

Vor diesem Hintergrund präsentiert die vorliegende Arbeit einen innovativen Lösungsansatz, der klassische Eigenschaften eines Workflowmanagementsystems um ausgewählte Funktionen aus der Domäne der Empfehlungssysteme, im Rahmen eines fachkonzeptionellen Referenzmodells, kombiniert. Bedingt durch die Natur von Empfehlungssystemen ist der Ansatz damit in der Lage, sowohl den Kontext einer prozessualen Situation als auch nutzerindividuelle Präferenzen zu berücksichtigen und damit möglichst genaue Empfehlungen zur Bewältigung einer eingetretenen Prozesssituation zu formulieren. Neben der theoretischen Konzeption des Referenzmodells wird dessen konkrete Funktionsweise auch im Rahmen der Anwendungsdomäne der E-Mail-basierten Geschäftsprozesse anhand eines Softwareprototypen validiert und mittels eines realitätsnahen Anwendungsbeispiels empirisch evaluiert.

Durch die Aufarbeitung der Problemstellung, sowohl aus theoretischer wie auch praktischer Perspektive heraus, erweist sich die Arbeit nicht nur für Wissenschaftler von Interesse, sondern vermag auch der Praxis als Impulsgeber zur Konstruktion neuartiger Ansätze im Bereich des flexiblen Prozessmanagements zu dienen.

Exemplar(e)

Dieses Buch ist auch als eBook (PDF) erhätlich. Sie können es entweder als reines eBook herunterladen oder in Kombination mit dem gedruckten Buch (eBundle) erwerben. Der Erwerb beider Optionen wird über PayPal abgerechnet - zur Nutzung muss aber kein PayPal-Account angelegt werden.

Mit dem Erwerb des eBooks bzw. eBundles akzeptieren Sie unsere Lizenzbedingungen für eBooks.

eBook:    45.50 EUR ->

eBundle: 58.00 EUR ->
innerhalb Deutschlands (versandkostenfrei):          
außerhalb Deutschlands (Versandkosten: 4 EUR):

Bei Interesse an Multiuser- oder Campus-Lizenzen (MyLibrary) füllen Sie bitte das Formular aus oder schreiben Sie eine email an order@logos-verlag.de


Wollen auch Sie Ihre Dissertation veröffentlichen?