cover

Ein Beitrag zur Schädigungsmodellierung von Komponenten im Nutzfahrzeug zur proaktiven Wartung

Forschungsberichte aus dem Lehrstuhl für Regelungssysteme, Bd. 6

Christoph Prothmann
ISBN 978-3-8325-3212-3
118 Seiten, Erscheinungsjahr: 2012
Preis: 33.50 EUR

Stichworte/keywords: Fahrzeug, Nutzfahrzeug, Instandhaltungsmanagement, Wissensbasierte Systeme, Selbstlernenden Systeme

Das Ziel der Schädigungsmodellierung ist es, die Entscheidung proaktiver Teiletausch ja/nein, von Komponenten im Nutzfahrzeug, deren Lebensdauer kürzer ist als die Lebensdauer des Gesamtfahrzeugs, zu unterstützen. In dieser Arbeit ist eine Methodik zur Schädigungsmodellierung beschrieben und angewendet, die Wissen über das Ausfallverhalten von Komponenten erlernen und speichern kann, um dann mit diesem Wissen Ausfälle zu prädizieren. Die Methodik beinhaltet aber auch spezifisches Wissen über die Komponente selbst, sie erlaubt die Integration von mathematisch-physikalischen Beschreibungen über das Abnutzungs- bzw. Ermüdungsverhalten der zu modellierenden Komponente und sie berücksichtigt das Wissen über die Festigkeit aus der Komponentenentwicklung mit.

Exemplar(e)

Dieses Buch ist auch als eBook (PDF) erhätlich. Sie können es entweder als reines eBook herunterladen oder in Kombination mit dem gedruckten Buch (eBundle) erwerben. Der Erwerb beider Optionen wird über PayPal abgerechnet - zur Nutzung muss aber kein PayPal-Account angelegt werden.

Mit dem Erwerb des eBooks bzw. eBundles akzeptieren Sie unsere Lizenzbedingungen für eBooks.

eBook:    33.00 EUR ->

eBundle: 43.50 EUR ->
innerhalb Deutschlands (versandkostenfrei):          
außerhalb Deutschlands (Versandkosten: 4 EUR):

Bei Interesse an Multiuser- oder Campus-Lizenzen (MyLibrary) füllen Sie bitte das Formular aus oder schreiben Sie eine email an order@logos-verlag.de


Wollen auch Sie Ihre Dissertation veröffentlichen?