cover

From Codes of Conduct to Ethics and Compliance Programs: Recent Developments in the United States

Berliner Arbeiten zur Erziehungs- und Kulturwissenschaft, Bd. 57

Katharina Wulf
ISBN 978-3-8325-2898-0
118 Seiten, Erscheinungsjahr: 2011
Preis: 13.80 EUR

Stichworte/keywords: codes of conduct, Korruption, Wirtschaftsethik, Pharmaunternehmen

Codes of Conduct formulieren Verhaltensstandards und steuern Verhaltensweisen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Unternehmen. Sie sollen dazu beitragen, Korruption, Bestechung, Betrug und Diskriminierung zu verhindern. Codes of conduct dienen der Selbstkontrolle und sind Selbstverpflichtungen der Unternehmen, sich gesetzeskonform und in ethischer Hinsicht einwandfrei zu verhalten. Zur Entwicklung, Einführung und Durchsetzung von Codes of Conduct sind Ethics & Compliance Programme notwendig, die den Mitarbeitern die Ziele und Inhalte der Codes vermitteln. Je nach bereichsspezifischer und regionaler Ausrichtung der Unternehmen unterscheiden sich ihre Codes of Conduct in Inhalt und Gestaltung. In dieser Studie werden die Codes of Conduct von sechs Pharmaunternehmen in Europa, USA und Japan analysiert und verglichen.

Kaufoptionen
print:13.80 EUR 
Exemplar(e)

eBook*:11.00 EUR
eBundle*23.80 EUR
(innerhalb Deutschlands)
27.80 EUR
(außerhalb Deutschlands)

Bei Interesse an Multiuser- oder Campus-Lizenzen (MyLibrary) füllen Sie bitte das Formular aus oder schreiben Sie eine email an order@logos-verlag.de

*Sie können das eBook (PDF) entweder einzeln herunterladen oder in Kombination mit dem gedruckten Buch (eBundle) erwerben. Der Erwerb beider Optionen wird über PayPal abgerechnet - zur Nutzung muss aber kein PayPal-Account angelegt werden. Mit dem Erwerb des eBooks bzw. eBundles akzeptieren Sie unsere Lizenzbedingungen für eBooks.