cover

Der geschlechtsspezifische Lohnunterschied in den Vereinigten Staaten und der Europäischen Union. Ein historischer Vergleich

Petra Ziegler
ISBN 978-3-8325-2633-7
308 Seiten, Erscheinungsjahr: 2010
Preis: 40.50 EUR

Stichworte/keywords: Frauen- und Geschlechterforschung, Europäische Geschichte nach 1945, Sozialgeschichte in den USA

Das vorliegende Buch behandelt die gesetzlichen Vorgaben und Maßnahmen zur Verringerung des geschlechtsspezifischen Lohnunterschieds in der Europäischen Union und den Vereinigten Staaten von Amerika, wobei neben der vergleichenden Analyse der Entwicklung des geschlechtsspezifischen Lohnunterschieds ausgewählte Gesetze und Maßnahmen vorgestellt und Einschätzungen hinsichtlich ihrer Wirksamkeit abgegeben werden. Der Lohnunterschied hat während des gesamten Erwerbslebens und darüber hinaus (Pensionsanspruch) Auswirkungen auf die Position der Frauen im wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Leben. Der geschlechtsspezifische Lohnunterschied wird durch wichtige Entscheidungen wie Beschäftigungsmodus und Dauer der Erwerbstätigkeit, Unterbrechung der beruflichen Laufbahn sowie Verteilung der unbezahlten Betreuungsarbeit beeinflusst und stellt ein wesentliches Hindernis für Frauen dar, die gleiche wirtschaftliche Unabhängigkeit zu erreichen wie Männer.

Exemplar(e)

Dieses Buch ist auch als eBook (PDF) erhätlich. Sie können es entweder als reines eBook herunterladen oder in Kombination mit dem gedruckten Buch (eBundle) erwerben. Der Erwerb beider Optionen wird über PayPal abgerechnet - zur Nutzung muss aber kein PayPal-Account angelegt werden.

Mit dem Erwerb des eBooks bzw. eBundles akzeptieren Sie unsere Lizenzbedingungen für eBooks.

eBook:    37.50 EUR ->

eBundle: 50.50 EUR ->
innerhalb Deutschlands (versandkostenfrei):          
außerhalb Deutschlands (Versandkosten: 4 EUR):

Bei Interesse an Multiuser- oder Campus-Lizenzen (MyLibrary) füllen Sie bitte das Formular aus oder schreiben Sie eine email an order@logos-verlag.de


Wollen auch Sie Ihre Dissertation veröffentlichen?