cover

Migration und Interkulturelle Erziehung und Bildung in Griechenland

Vassilios Katsimardos
ISBN 978-3-8325-2625-2
310 Seiten, Erscheinungsjahr: 2010
Preis: 41.50 EUR

Stichworte/keywords: P"dagogik, Migration, Interkulturelle Erziehung, Griechenland, Schulsystem

Griechenland ist während der vergangenen 30 Jahre von einem Auswanderungs- zu einem Einwanderungsland geworden. Dieser Sachverhalt hat selbstverständlich auch Auswirkungen auf das im übrigen auch ohne die Migrantenproblematik sehr reformierungsbedürftige Bildungssystem Griechenlands. Als Anlass für die Untersuchung war der Konflikt um den Träger der griechischen Flagge an einem nationalen Feiertag. Ein Kind mit Migrationshintergrund hatte die besten Noten in seiner Schule erhalten und dem Gesetz nach sollte das Kind die griechische Flagge tragen dürfen. Aber die Gemeinde und die griechischen Eltern waren dagegen, so verzichtete das Kind auf seine Rechte. Die entsprechende Lektüre in einer Zeitung veranlasste mich, eine Untersuchung zu konzipieren, die sowohl das griechische Bildungssystem wie auch die Konstitution der griechischen Gesellschaft berührt. Ziel der Untersuchung war es nicht nur, die problematische Situation zu beschreiben und gesellschaftspolitisch zu analysieren, sondern zugleich am Ende einen Vorschlag zur Verbesserung der Situation der Migrantenkinder in Griechenland zu unterbreiten.

Vassilios G. Katsimardos, wurde 1964 in Agia - Paraskevi Griechenland geboren. Lehramtstudium an der Universität Athen. Weiterbildungsstudium Sondererziehung an der Universität Athen, an der Ludwig Maximilians Universität München Magister Artium in Pädagogik, Pädagogische Psychologie und Kinder - und Jugendpsychiatrie und Promotion an der Universität zu Köln im Bereich der interkulturellen Erziehung und Bildung. Dozent an der Ägäischen Universität und an der Universität Athen. Arbeitschwerpunkte: Allgemeine Pädagogik, Interkulturelle Pädagogik, Sozialpädagogik.

Exemplar(e)

Dieses Buch ist auch als eBook (PDF) erhätlich. Sie können es entweder als reines eBook herunterladen oder in Kombination mit dem gedruckten Buch (eBundle) erwerben. Der Erwerb beider Optionen wird über PayPal abgerechnet - zur Nutzung muss aber kein PayPal-Account angelegt werden.

Mit dem Erwerb des eBooks bzw. eBundles akzeptieren Sie unsere Lizenzbedingungen für eBooks.

eBook:    41.00 EUR ->

eBundle: 53.50 EUR ->
innerhalb Deutschlands (versandkostenfrei):          
außerhalb Deutschlands (Versandkosten: 4 EUR):

Bei Interesse an Multiuser- oder Campus-Lizenzen (MyLibrary) füllen Sie bitte das Formular aus oder schreiben Sie eine email an order@logos-verlag.de


Wollen auch Sie Ihre Dissertation veröffentlichen?